XING

Das ist XING

Über 14 Millionen Unternehmer, Fach- und Führungskräfte sind aktuell auf der 2003 gegründeten Plattform vernetzt. Mehrheitsaktionärin ist die Burda Digital GmbH. Aktuell arbeiten rund 1000 Personen an den Standorten Hamburg, München, Porto, Wien, Barcelona und Zürich.

«XING ist das soziale Netzwerk Nr. 1 für berufliche Kontakte im deutschsprachigen Raum.»

Die Plattform ist SSL-verschlüsselt und die Server mit Standort Deutschland garantieren höchste Privatsphäre und Datensicherheit. Weitere Informationen zum Management und zur Sicherheit findest du auf den Corporate-Seiten.

Seit November 2016 hat das Business Network eine Niederlassung in Zürich. XING Schweiz betreibt eine eigene Website mit schweizspezifischen Inhalten auf http://meet.xing.ch. Dort kann ein Schweizer Newsletter abonniert werden.

Das bietet XING

Für jedes Mitglied

Jedes Mitglied erhält ein persönliches Profil für den Lebenslauf und ein Portfolio zur Präsentation mit Bausteinen aus Text, Bild und Video. Die Basismitgliedschaft ist kostenlos. Wer die Plattform beruflich nutzen möchte, bucht eine kostenpflichtige Mitgliedschaft: Premium, ProJobs oder ProBusiness.

Als Mitglied kannst du in über 90’000 Gruppen diskutieren, Beiträge schreiben, eigene Gruppen erstellen, Events ausschreiben und an Events teilnehmen.

Dank der App für dein Smartphone oder Tablet hast du deine Kontakte, Nachrichten und Gruppen auch unterwegs immer dabei.

Für Unternehmen

Um dein Unternehmen und deine Dienstleistungen bekannt zu machen, kannst du eine Business-Seite anlegen. Diese kannst du mit dem Anzeigen-Selbstbuchungstool AdManager bewerben.

Werbung schalten auf XING kannst du in der Schweiz über die Goldbach Audience (Switzerland) AG.

Hier geht’s zum Überblick der XING Marketing Solutions.

Für Recruiter

Du bist als Personalvermittler tätig oder in der HR-Abteilung für das Social Recruiting zuständig? Dann erleichern dir die Lösungen von XING E-Recruiting 360° das Finden von neuen Mitarbeitern.

Du möchtest gezielt Kandidaten für deine offenen Stellen erreichen? Mit einer Stellenanzeige werden dir die passenden Kandidaten empfohlen.

Wenn du dein Unternehmen attraktiv darstellen möchtest, kommt kununu, die marktführende Plattform für Arbeitgerbewertungen zum Zug, mit ihrem Employer Branding.

Für Stellensuchende

Für deine Stellensuche bietet dir die XING Jobs über 2.5 Millionen Stellenanzeigen. Du kannst ein Suchabo erstellen, um laufend passende Jobangebote zu erhalten.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit, via Marktplatz in den Gruppen kostenfrei ein Stellengesuch aufzugeben.

Für Eventveranstalter

Über den integrierten TicketingManager von XING Events kannst du Veranstaltungen erstellen und vermarkten. In zahlreichen Gruppen kannst du deine Events, Messen und Kongresse zudem kostenfrei im Markplatz ausschreiben.

Für Coaches

Du bist als Coach tätig? Dann dürfte die Coaching Plattform interessant für dich sein.

So nutzt du XING für deine Firma

  • Informiere deine Kunden und Interessenten über Neuigkeiten mit Mehrwert.
  • Veröffentliche Links zu Blogbeiträgen und Studien aus deiner Branche und deinem Spezialgebiet.
  • Sprich Personen an, für die deine Produkte und Dienstleistungen nützlich sein könnten.
  • Finde Kooperationspartner, Aufträge, Jobs oder Mitarbeitende.
  • Finde Teilnehmer für deine Seminare und Anlässe.
  • Schliess dich mit Kontakten zusammen: teilt eure Beiträge gegenseitig.
  • Vergrössere deine Reichweite durch Empfehlungen von Kontakten.

Mitglieder von XING in der Schweiz

In der Schweiz hatten im Februar 2018 über 1’000’000 Berufstätige ein XING-Profil. Auf die Deutschschweiz entfallen etwa 600’000 Accounts. Rund 65’000 der Mitglieder nutzen einen kostenpflichtigen Premium-Account mit erweiterten Funktionalitäten. Der typische User ist zwischen 20 und 49 Jahre alt, hat eine höhere Schulbildung und ist berufstätig.

So präsentierte sich 2016 die Altersstruktur der Schweizer Mitglieder:

14- bis 19 Jahre  <1 %
20- bis 29 Jahre 12 %
30- bis 39 Jahre 35 %
40 bis 49 Jahre 32 %
> 50 Jahre 21%

Über 50 % des Traffics erfolgt über Smartphones und Tablets.

(Quellen: XING, AGOF digital facts 2016)

Woher ich mein XING-Wissen habe

Im September 2006 bekam ich von meiner damaligen Arbeitskollegin Iris eine Einladung zu XING, welches damals noch OpenBC hiess. Die sozialen Netzwerke steckten zu dieser Zeit in den Kinderschuhen, mehr als eine elektronische Visitenkartensammlung habe ich in der Plattform nicht gesehen.

An späteren Arbeitsstellen erkannte ich mehr und mehr den Wert von XING: die Möglichkeiten zum Austausch in Gruppen, zur Kundenakquise, zum Finden von Personen in bestimmten Funktionen, zum Kennenlernen spannender Menschen. Als 2010 das Thema Selbstständigkeit bei mir aktuell wurde, habe ich ganz auf mein Netzwerk gesetzt; ohne meine XING-Kontakte hätte ich den Schritt nicht gewagt.

Von 2012 bis 2015 habe ich Events für die Branchengruppe Sales-Network CH durchgeführt. Seit 2011 bin ich Moderatorin bei der regionalen Ambassador-Gruppe Zürisee – XING Ambassador Community (damals Treffen Oberer Zürichsee), wo ich 2012 den Ambassador*-Status erhielt. Mein Amt als Community Manager in der XING-Gruppe von Swiss Marketing Züri-West habe ich seit 2012 inne.

*Was ist ein XING Ambassador?

Von 2011 bis 2017 habe ich über 170 Events (mit-) organisiert und durchgeführt sowie 9 XING-Webinar-Serien. Rund 50 Personen und Unternehmen haben einen XING-Workshop bei mir gebucht und besucht.

Und was ist mit LinkedIn?

Rund 550 Millionen Berufstätige aus 200 Ländern führen ein Profil auf LinkedIn. Seit 2016 gehört das Business Network zum Microsoft-Konzern. In der Schweiz ist LinkedIn vor allem bei international aufgestellten Unternehmen, im Welschland und im Tessin populär.

Die Unterschiede von XING und LinkedIn hat Blog2Social in Vergleich: Business-Netzwerke XING vs. LinkedIn zusammengefasst.

Möchtest du deine Sichtbarkeit auf LinkedIn steigern oder die Unternehmenskommunikation über das grösste Berufsnetzwerk der Welt aufbauen? Dann nimm Kontakt mit Erica Kessler auf. http://kessler-socialmedia.com.