Schweizer Unternehmer, nutzt Twitter!

Schweizer Unternehmer, nutzt Twitter!

Viele Menschen kennen Twitter nur aus den Medien und bringen die Mikroblogging-Plattform daher mit politischen Aktionen oder unsympathischen Selbstdarstellern in Verbindung. Von Twitter als Marketing- und Dialoginstrument für Unternehmer haben sie noch nie gehört. Schade.

Für KMU und Selbstständige bietet die Plattform zahlreiche Vermarktungsmöglichkeiten. Die Twitter Community in der Deutschschweiz ist übersichtlich. Lokal ansässige, menschlich agierende Unternehmen geniessen Glaubwürdigkeit und erzielen mit kreativen Aktionen Sympathien und Interaktion. Mehr zu den Chance für Unternehmen findest du auf der Seite Twitter.

«Wer sich vorurteilsfrei auf Twitter einlässt, wird mit wundervollen Begegnungen und einer treuen Followerschaft belohnt.»

Im Dezember 2017 habe ich mich mit Sonja Berger von Blueinthemiddle GmbH über über das Image und die (Wenig-) Nutzung von Twitter in der Schweiz unterhalten. Denn auch Sonja wird immer wieder mit schrägen Aussagen zu Twitter konfrontiert und sieht ungenutztes Potenzial für Unternehmen. Unser Interview gibt’s in diesem Video.

Lies auch den Blogbeitrag von Sonja Berger „Twitter im Online-Marketing“.

Zugegeben, der Aufwand zum Betreiben eines Twitter-Accounts ist nicht zu unterschätzen.

«Um auf Twitter ein tragfähiges Netzwerk aufzubauen, braucht es neben einer zielgerichteten Strategie vor allem zwei Dinge: Zeit und Ausdauer.»

Freude am Austausch mit vielschichtigen Menschen und Offenheit Andersdenkenden gegenüber sind weitere wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche und positive Präsenz.

Hast du ähnliche Erfahrungen gemacht oder erlebst du Twitter anders? Teile deine Meinung mit den anderen Lesern im Kommentarfeld. Herzlichen Dank.

Sonja @dialogine

 

PS: Das Interview aufzeichnen haben wir nicht pannenfrei geschafft. Viel Spass mit den Outtakes.

Kommentiere diesen Beitrag